Badenia Irisette Lotus

Die Irisette Lotus von Badenia schraubt nach einem ersten Blick die Erwartungen nach oben. Ob der Markenhersteller diesem Modell alles mitgegeben hat was sich der Kunde wünscht sehen wir in diesem Bericht.

Badenia Irisette Lotus
Das Raumgewicht von 55 kg/m³ zeugt von Qualität.

Bei der Irisette Lotus handelt es sich um eine Kaltschaummatratze mit 7 Zonen. Das deutsche Markenprodukt war im Ökotest von Stiftung Warentest mit einer Note von 2,2 Testsieger.

Die auch für Allergiker geeignete Matratze kommt meistens gerollt und vakuumverpackt ins Haus. Nach dem Entpacken braucht sie eine Weile um sich auf ihre Endmaße aufzuplustern. In der Regel sind das zwei Tage. Dies sollte nicht, wie in einem Kundenbericht beschrieben, im Keller passieren. Am besten ist ein Ort der gut durchlüftet und warm ist. Dann nimmt die Matratze auch keine unerwünschten Gerüche auf.

Der ca. 16 cm hohe Kern hat ein ungewöhnlich hohes Raumgewicht von 55 kg/m³. Dies sollte für eine lange Lebensdauer gegenüber Matratzen mit niedrigeren Raumgewicht sorgen. Eine sehr punktgenaue Körperanpassung wird durch einen „3D Würfel-Schnitt“ erreicht. Der Schnitt sorgt aber auch dafür dass das Liegegefühl für eine H3 eher weich ausfällt. Genaue Angaben zum empfohlen Körpergewicht werden nicht gemacht. Man sollte deswegen von den Standardempfehlungen ausgehen.

Wichtig für eine Kaltschaummatratze ist auch der Lattenrost. Der Lattenabstand sollte nicht größer als 4 cm sein. Bei einem größeren Abstand hängt die Matratze durch und bildet schneller Kuhlen. Neben einer längeren Lebenszeit beeinflusst der Rost aber auch das Liegegefühl. Je nach Modell kann der Lattenrost die Matratzen härter oder weicher erscheinen lassen. Manche kann man sogar in der Härte verstellen.

Einige von den 55 Kundenrezensionen (zum Zeitpunkt des Verfassens) loben den hochwertigen Breeze Doppeltuchbezug. Gerüche werden durch den Breeze-Zusatz permanent absorbiert. Der auf jeder Seite der Matratze ca. 2 cm dicke Bezug gibt, laut den Kundenangaben, ein flauschiges Gefühl. Waschbar ist der Bezug bis 60°C. Durch den Reißverschluss auf vier Seiten können beide Doppeltuchhälften getrennt gewaschen werden.

Mit den vier Wendeschlaufen kann die Matratze einfacher gewendet werden. Aber Achtung: Schlaufen oder Griffe an einer Matratze sind meistens nur zum Wenden und nicht zum Transport geeignet! Bei falscher Handhabung können sie abreißen.

5 Jahre Irisette Garantie verspricht der Händler. Klingt gut. Was genau bei dieser Garantie versprochen wird muss man jedoch selber recherchieren. Dazu gibt es im Text keine genaueren Angaben.

Fazit

Die hohen Erwartungen werden von der Badenia Irisette Lotus erfüllt. Der Kern sowie der Bezug sind hochwertig. Das bestätigen die 34 Bewertungen mit 5 von 5 Sternen (zum Zeitpunkt des Verfassens). Bei richtiger Handhabung wird man an dieser Kaltschaummatratze lange Freude haben.

Jetzt bei Amazon.de ansehen »

Daten

  • Kaltschaummatratze
  • 7 Zonen
  • LGA Qualitätszertifikat
  • Öko-Tex Standard 100
  • Größen: 180×200, 90×190, 90×200, 100×220, 140×220, 160×220, 200×200, 90×220
  • 5 Jahre Irisette Garantie
  • Härtegrad: H2, H3, H4
  • Kernhöhe ca. 16 cm
  • Gesamthöhe ca. 20 cm
  • Raumgewicht 55
  • Bezug waschbar bei 60°C
  • Bezug aus 45% Tencel, 28% Polyamid, 25,5% Polyester und 1,5% Elastan versteppt mit 400g/m² Klimafaser

Ähnliche Matratzen

Wem die Badenia Irisette Lotus nicht gefällt, der kann sich auch mal die Betten-ABC Traumnacht zur Brust nehmen.